Zur Person

Zur Person

„Es ist mir ein großes Anliegen, Menschen in ihren stimmlichen und persönlichen Entwicklungszielen zu unterstützen.
Dabei ermöglicht mir meine langjährige berufliche Erfahrung eine kreative Herangehensweise an klinisch-therapeutische, pädagogische, kommunikative und künstlerische Fragen.“
Britta Balandat, Logopädin MSc

seit 2009
Klinische Logopädin mit den Schwerpunkten Diagnostik und Behandlung von Stimmstörungen am UniversitätsSpital Zürich

Konzeptionierung von Fachtagungen und Weiterbildungen im Bereich Stimme

Kurse zu SOVTE (Schweiz, Deutschland, Österreich) und Kurse im Bereich Stimme an der Universität Zürich im Bereich Hochschuldidaktik

Coaching von Schauspieler*innen, Sänger*innen und Sprecher*innen, sowie Supervision im fachtherapeutischen und –pädagogischen Kontext

Berufsbegleitendes Studium und Abschluss als Master in Logopädie (MSc) an der Donau Universität Krems

Erforschung der Wirksamkeit des Lip Trills auf multidimensionale akustische Parameter der Stimmfunktionen im Rahmen der Masterarbeit

2004-2009
Lehrlogopädische Leitung und Leitung des Fachbereichs Stimme an der REHA-Med, Lehranstalt für Logopädie in Rheine, Deutschland

1997-2004
Klinische Logopädin im Klinikum Dortmund, Deutschland

1997
Abschluss als Logopädin am Institut für Logopädie in Dortmund, Deutschland.

Gesang
Meinen beruflichen Weg als Logopädin begleitet meine musikalische Arbeit im Bereich Jazzgesang. Grundlagen als Sängerin erwarb ich im Jazzgesangs-Studium an der Folkwang Musikhochschule Essen (Deutschland), die durch den Unterricht bei Elisabeth Tuchmann, Norbert Gottschalk, Silvia Droste, Theo Bleckmann und andere Musiker*innen weiter gefördert und ausgebaut wurden.

Kommunikation
Wertvolle Impulse aus Fortbildungen im musikpädagogischen Bereich (Rabine und Lichtenberger Methode, Atemtraining für Sänger, Sprecher und Instrumentalisten nach Margot Scheufele-Osenberg) und im Bereich Kommunikation und Selbstmanagement (SVEB1 Zertifikat Erwachsenenbildung, Changemanagement, Motivationial Interviewing, Resilienztraining) unterstützen meine tägliche Arbeit.

Veröffentlichungen

  • „Stimmtherapie bei trans* Frauen mit SOVTE: Behandlung von Gender Dysphonie am Beispiel des Lip Trills“. (Forum Logopädie Heft 6 (32) 2018
  • „Immediate Lip Trill Effects on the Standard Diagnostic Measures Voice Range Profile, Jitter, Maximum Phonation Time, and Dysphonia Severity Index“.
    Brockmann-Bauser, Balandat, Bohlender
    Journal of Voice Juni 2019
  • „Stimmtherapie bei trans* Frauen mit SOVTE: Behandlung von Gender Dysphonie am Beispiel des Lip Trills“. Forum Logopädie Heft 6 (32) 2018
  • „Semi-Occluded-Vocal Tract Exercises (SOVTE): Methodik, Hintergrund, stimmtherapeutische Empfehlungen“. Forum Logopädie Heft 5 (31) 2017
  • „Effekte des Lippenflatterns auf multidimensionale akustische Parameter der Stimmfunktionen“. (Donau Universität Krems 2014) www.donau-uni.ac.at
  • „Der Zürcher Stimmdiagnostik Basisbogen (ZSB) der Abteilung Phoniatrie-Logopädie am UniverstitätsSpital Zürich“. (Forum für Logopädie 2013) www.researchgate.net

Auswahl vergangener Veranstaltungen

2022

  • SOVTE Powerful Voice Training®
    18. Januar, 11:15 Uhr
    Vortrag Britta Balandat:
    Bedeutung und Einsatz von Stimmübungen mit einem teilweise verschlossenen Vokaltrakt.
    Hauptversammlung St. Galler Logopädinnen und Logopäden (BSGL)

2021

  • Stimmtherapie mit Lax Vox, Trills und Co.
    06. März 2021: Samstag 09:00–17:00 Uhr
    Ort: Fachhochschule Nordwestschweiz, Brugg-Windisch
    Anmeldung und weitere Informationen
  • Stimmtherapie mit Lax Vox, Trills und Co.
    10. März 2021: Mittwoch 13:30–17:00 Uhr
    Ort: Fachhochschule Nordwestschweiz, Brugg-Windisch
    Anmeldung und weitere Informationen
  • Stimmtherapie mit Lax Vox, Trills und Co.
    24. März 2021: Mittwoch 13:30–17:00 Uhr
    Ort: Fachhochschule Nordwestschweiz, Brugg-Windisch
    Anmeldung und weitere Informationen
  • Stimmtherapie mit Sovte Powerful Voice Training®
    23. bis 24. April 2021: Freitag 14:00–19:00 Uhr, Samstag 09:00–15:15 Uhr
    Ort: ProLog Köln, Deutschland
    Anmeldung und weitere Informationen
  • Gender Dysphorie: Stimmtherapie mit Trans* Personen mit Sovte Powerful Voice Training® in Theorie und Praxis für die stimmtherapeutische Arbeit
    30. April 2021: Freitag 14:00–19:00 Uhr
    Ort: FIdEL Erlangen Deutschland
  • Gender Dysphorie: Stimmtherapie mit Trans* Personen mit Sovte Powerful Voice Training® in Theorie und Praxis für die stimmtherapeutische Arbeit
    01. Mai 2021: Samstag 09:00–15:15 Uhr
    Ort: FIdEL Erlangen Deutschland
  • Gender Dysphorie: Sovte Powerful Voice Training® mit Trans*Personen
    28. bis 29. Mai 2021: Freitag 14.00–19:00 Uhr, Samstag 09:00–15:15 Uhr
    Ort: ProLog Wien, Österreich
    Anmeldung und Information
  • Gender Dysphorie: Sovte Powerful Voice Training® mit Trans*Personen
    18. bis 19. Juni 2021: Freitag 14.00–19:00 Uhr, Samstag 09:00–15:15 Uhr
    Ort: ProLog Wien, Österreich
    Anmeldung und Information
  • Gender Dysphorie: Stimmtherapie mit Trans* Personen
    17. bis 18. September 2021: Freitag 14:00–19:00 Uhr, Samstag 09:00–15:15 Uhr
    Ort: ProLog Wien, Österreich
  • Basiskurs Sovte Powerful Voice Training®
    15. Oktober 2021: Freitag 14:00–19:00 Uhr, Samstag 09:00–15:15 Uhr
    Ort: FIdEL Erlangen Deutschland
  • Basiskurs Sovte Powerful Voice Training®
    16. November 2021: Samstag 09:00–15:15 Uhr
    Ort: FIdEL Erlangen Deutschland

2017-2020

  • Workshop Voice Care on stage: Britta Balandat
    International Voice Symposium Salzburg
    Termin 21. / 22. / 23. August 2020 (abgesagt wg. Covid 19)
    https://www.voicesymposium.com
  • Gender Dysphorie: Stimmtherapie mit Trans* Personen
    SOVTE Powerful Voice Training® in Theorie und Praxis für die stimmtherapeutische Arbeit
    Termin 08. / 09. Mai 2020 (abgesagt wg. Covid 19)
  • Vortrag Britta Balandat: “SOVTE Powerful Voice Training® in der logopädischen Therapie: Bedeutung und Einsatz von Stimmübungen mit einem teilweise verschlossenen Vokaltrakt”.
    Hauptversammlung St. Galler Logopädinnen und Logopäden (BSGL). 18. Januar 2020
  • SOVTE Kurs Erlangen FIdEL
    Termin 15. / 16. November 2019
  • SOVTE Kurs ZBL
    07. April 2018
  • SOVTE Kurs Erlangen FIdEL
    Termin 14.04. 2018 www.fidel-erlangen.de
  • SOVTE-Kurs Waldbronn
    Termin 30. Juni / 1. Juli 2018
  • SOVTE Kurse 2017 in Zürich
    Basiskurs: 03.02. / 08.04. / 06.10. / 24.11.
    Atmung: 18.11.
    Vertiefungskurs: 27.10.
    Singstimme: 13.10.

SOVTE Inhouse Training
– in Sankt Gallen: 02.12.2017
– in München: 10./11.11.2017
– in Aarau: 20.05.2016
– in Thun, 18.03.2017

Hochschuldidaktik-Weiterbildung
an der Universität Zürich und ETH Zürich

  • „Mit Stimme und Vortragstechnik meinen Auftritt optimieren“
    Kursleitung Dr. Eva Buff Keller und Britta Balandat, MSc 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
  • „Wirkungsvolle Stimme, ein Zufall?“
    Kursleitung Britta Balandat, MSc 2016, 2017, 2018, 2019
  • „Instrument Stimme: Pflege und Training“.
    Kursleitung KD Dr. med. Jörg Bohlender und Britta Balandat, MSc 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019

Weitere Veranstaltungen

  • Workshop SOVTE: How i do it.
    Britta Balandat. INTERNATIONAL VOICE SYMPOSIUM SALZBURG 2018: Care of the Professional Voice Innovation in Laryngology, Rehabilitation and Training
  • So, 17.09.17: Vortrag DGPP Bern
    „Einfluss der Effekte des Lip Trills auf multidimensionale Parameter der Stimmfunktion“
    http://dgpp17.dgpp.de/index.php?id=47
    34. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGPP (Deutsche Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie)
  • Vortrag DBL Jahreskongress Mainz,
    Sa 17. Juni 2017: Warum sich Stimmleistungen mit Trill, Tube und Straw verbessern lassenSOVTE Vertiefungskurs Zürich: 28.04.2017
  • Wirkungsvolle Stimme in Präsentationen/Vorträgen – ein Zufall?
    UniversitätsSpital Zürich, Abteilung Informatik: 15.02.20017, 20.02.2017

Abteilung Phoniatrie und Klinische Logopädie UniversitätsSpital Zürich (Leitung, Organisation KD Dr. med. Jörg Bohlender und Britta Balandat, MSc)

  • 6. Zürcher Stimmtagung: “Funktionelle Stimmstörungen” 24.11.2016
  • Praktische Stimmtherapie: “Estill Voice” Kursleitung Eleanor Forbes 20.05.2015
  • Praktische Stimmtherapie: “SOVTE” Kursleitung Britta Balandat, MSc 18.09.2015
  • Update Stimme: “Einseitiger Stimmlippenstillstand: Diagnose und Therapie” 29.11.2013
  • 5. Zürcher Stimmtagung: “Stimmen in der Popularmusik” 22.11.2013
  • 4. Zürcher Stimmtagung: “Die Sprechstimme zwischen Beruf und Kunst” 16./17.11.2012
  • 3. Zürcher Stimmkurs: “Stimmtherapie” 14.10.2011
  • 2. Zürcher Stimmkurs: “Stimmdiagnostik in Praxis und Theorie” 05./06.11. 2010
  • 1. Zürcher Stimmkurs: “Stimmtherapie in Praxis und Theorie” 28.05.2010